Beschreibende Bestandteile in der Marke vermeiden

Erkennbare Aussagen in der Marke über die Art, Natur, Beschaffenheit der angemeldeten Waren oder Dienstleistungen sind beschreibende Bestandteile. Beschreibende Bestandteile können die Kennzeichnungskraft einer Marke schwächen. Prüfen sie die Schutzfähigkeit ihrer Marke. Beschreibende Bestandteile erkennen Marken sollten unterscheidungskräftig sein, sonst können Sie diese nicht als Marke eintragen, § 8 Abs. 2 MarkenG. Der Begriff Stiefel […]

Kennzeichnungskraft von Marken stärken

Wenn Sie eine Marke für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung entwerfen möchten, so ist eine starke Kennzeichnungskraft der Marke von Bedeutung. Marken kennzeichnen grundsätzlich Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens. Einprägsame, verteidigungsfähige Bezeichnung einer Marke schützen folglich vor Verletzungen und verfügen deshalb über eine starke Kennzeichnungskraft. Wenn Sie nämliche eine Bezeichnung für Ihre Marke wählen, die […]

Was sind Geografische Herkunftsangaben?

Bestimmte Lebensmittel und Agrarprodukte, wie beispielsweise Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch und Fleischerzeugnisse, Käse, Backwaren und Bier, können als geografische Herkunftsangaben geschützt werden. Dabei handelt es sich um ein europaweites Schutzrecht. Rechtliche Grundlage ist die EU-Verordnung Nr. 1151/2012 mit den deutschen Ausführungsbestimmungen in §§ 130-136 MarkenG. Geschützte Ursprungsbezeichnungen und geschützte geografische Angaben Man unterscheidet zwei […]

Nach oben scrollen