Marken schaffen Vertrauen durch Risikoreduktion

Wird vom Konsumenten subjektiv das Risiko wahrgenommen möglicherweise eine falsche Entscheidung treffen zu können, so kann eine Marke das Gefühl von Sicherheit bieten. Verspricht sie beispielsweise fortwährend gute Qualität und geringen Wertverlust, so schafft das Vertrauen. Das führt dazu, dass Marken potenzielle Gefahren minimieren können.

Agentenmarke

Begriffe aus dem Markenrecht kurz erklärt.

Risikoreduktion als Funktion

Gelingt es einem Markeninhaber diese Funktion einer Marke zu fördern, so schaffen sie eine Vertrauensbasis zwischen Hersteller und Verbraucher.

Eine Marke kann Kunden Sicherheit geben.

Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M.

Mit der Beständigkeit durch die Berechenbarkeit des Leistungsnutzens kann eine Konsument-Marken-Beziehung wachsen und sich festigen.

Agentenmarke anmelden

Wir sind Fachanwälte und helfen Ihnen eine Marke richtig anzumelden.

  • Zeit sparen durch Informationseffizienz

    Zeit sparen durch Informationseffizienz

    Marken bieten Orientierung indem sie bei der Aufnahme von Informationen zum jeweiligen Produkt helfen. Dafür sorgt die Wiedererkennung. Bleibt eine Marke im Gedächtnis der Kunden, so kann sich das positiv auf das Kaufverhalten auswirken. Wir sind Fachanwälte und helfen Ihnen eine Marke richtig anzumelden. Sowohl Herkunft als auch Leistung eines Produktes sind Informationen, die die […]


  • Marken-Image schafft ideellen Nutzen

    Marken-Image schafft ideellen Nutzen

    Marken können Konsumenten mit dem Marken-Image die Selbstdarstellung ermöglichen. Die Marke gibt ihnen die Möglichkeit das Selbstbewusstsein zu stärken oder sich schließlich selbst darzustellen. Die Marke übernimmt dann beispielsweise die Funktion eines Indikators für die Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe. Neben dem ideellen Nutzen gehören auch Informationseffizienz sowie Risikoreduktion zu den Grundfunktionen, die eine Marke […]


  • Marken schaffen Vertrauen durch Risikoreduktion

    Marken schaffen Vertrauen durch Risikoreduktion

    Wird vom Konsumenten subjektiv das Risiko wahrgenommen möglicherweise eine falsche Entscheidung treffen zu können, so kann eine Marke das Gefühl von Sicherheit bieten. Verspricht sie beispielsweise fortwährend gute Qualität und geringen Wertverlust, so schafft das Vertrauen. Das führt dazu, dass Marken potenzielle Gefahren minimieren können. Begriffe aus dem Markenrecht kurz erklärt. Risikoreduktion als Funktion Gelingt […]


  • Individualmarke, Kollektivmarke, Gewährleistungsmarke

    Individualmarke, Kollektivmarke, Gewährleistungsmarke

    Standardmäßig werden die meisten Marken als Individualmarken angemeldet. Die Individualmarke ist die häufigste Markenart. Neben der klassischen Individualmarke gibts es im Markenrecht jedoch noch die Kollektivmarke und die Gewährleistungsmarke. Wir kümmern uns um Ihre Markenanmeldung. Markenart Die Unterschiede zwischen Individualmarke, Kollektivmarke und Gewährleistungsmarke bestehen in ihrer Funktion. Für die Einreichung Ihrer Markenanmeldung beim Deutschen Patent- […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen